........................................

Der Park befinden sich fast im Zentrum der Hauptstadt. Vom Kreml aus erreichen Sie die Promenade mit dem Fahrrad in nur 10 Minuten. Darüber hinaus gibt es in der Nähe Kreuzungen von bis zu 3 U-Bahnlinien: Rot (Station Park Kultury), Orange (Station Oktober) und Braun, die diese beiden Stationen verbinden.

Die größte Grünfläche des Zentrums wurde bereits 1928 gegründet. Seit seiner Gründung wurde der Park mehrfach rekonstruiert, von denen der größte in den Jahren 2011-2012 stattfand. Dann wurden viele illegale Gegenstände und Selbstkonstruktionen aus dem Park entfernt.

Der Park ist zu einem riesigen Veranstaltungsort für Veranstaltungen verschiedener Formate und Messen geworden. Hier organisieren ganz andere Unternehmen Ferien: von Banken bis zu Universitäten. Für Jugend gibt es immer etwas zu tun.


"Was zu machen?"


Sie können Fahrrad oder Elektroroller fahren

In der warmen Jahreszeit verfügt der Park über viele Verleihstellen für Elektroroller, Fahrräder, Skateboards und andere Fahrzeuge.

Auf beiden Seiten der Promenade gibt es Radwege. Auf jedem Fahrradparkplatz stehen Elektroroller zur Verfügung.

Die Hauptsache ist, vorsichtig mit Fußgängern umzugehen. In Moskau halten sie sich nicht immer an die Verkehrsregeln und gehen zu Radwegen.


Sie können in die “Garage” gehen

Das ist das modernste Museum für zeitgenössische Kunst in Moskau. Wir haben darüber in einem separaten Artikel über die „Garage“ ausführlicher geschrieben.


Sie können auf Spielplätzen klettern

Wenn Sie plötzlich in Ihrer Kindheit sind, stehen Ihnen unzählige verschiedene ungewöhnliche Spielplätze zur Verfügung.

Und dies ist weit entfernt vom größten und interessantesten Veranstaltungsort im Park.

Sie können Sport treiben

In GP gibt es Stützpunkte mehrerer großer Sportmarken. Zum Beispiel baut Adidas jeden Sommer ein Fußballfeld im Park und veranstaltet Wettbewerbe. Heldenrennen, Nike MSK, Reebok Runs, Beachvolleyball. Es scheint, dass ich nicht ein Zehntel aller sportlichen Aktivitäten in der GP aufgelistet habe. Im Winter bauen sie eine Freestyle-Strecke auf einem Snowboard.

Hier können Sie immer spielen oder sehen, wie andere spielen

Sie können das Dach des Haupteingangs zum Park erklimmen 

Ja, ja, du kannst diesen Bogen besteigen. Sie müssen nur zur linken Basis (von der Straßenseite) gehen und zum Mini-Museum dieses Bogens gehen. Ich werde Ihre Sicht nicht verderben, aber es ist dort unrealistisch schön


Sie können skaten

Im Winter sind die meisten Hauptwege des Parks mit Eis überflutet und laufen auf ihnen Schlittschuh. Eine der größten Eisbahnen des Landes ist ein Muss!


Sie können viele andere interessante Dinge besuchen.

Im Gorky Park gibt es eine unrealistische Menge an Möglichkeiten, sich zu unterhalten. In dem Artikel habe ich meine Favoriten hervorgehoben. Etwas für sich finden Sie auf der offiziellen Website des Parks: http://www.park-gorkogo.com/what-to-do


Wegbeschreibung:

Der einfachste Weg nach GP ist mit der U-Bahn. Zu Ihrer Verfügung stehen die U-Bahn-Stationen Oktyabrskaya und Park Kultury. Die U-Bahn ist zu Fuß in ca. 5-10 Minuten zu erreichen.


Arbeitszeit:
24 Stunden am Tag! Aber es ist zu bedenken, dass nachts viele Unterhaltungsmöglichkeiten geschlossen werden können :)