Ergebnisse der dritten Etappe des Projektes von Pavel Filippov

April 09, 2018

In einem der letzten Webinare erzählte Pavel Filippov über die Hauptergebnisse der dritten Etappe des Projektes:

- es wurde ein Testlabor eingerichtet;
- es wurde die Standeinrichtung zusammengebaut und in Betrieb genommen;
- die Arbeiten an der Probestrecke sind fast abgeschlossen.

Im Labor werden die Motoren nach der Duyunov-Technologie umprojektiert werden. Die Standeinrichtung, die im Labor vorgestellt ist, lässt die umprojektierten Motoren aufnehmen und zertifizieren, sowie die erfassten Angaben zum Vergleichen von herkömmlichen Motoren mit denen mit „Slawjanka“ benutzen.
Das Labor ist mit der qualitätsvollen Einrichtung ausgestattet und kann schon heute das Projekt verdienen lassen. Wie Herr Duyunov selbst betont, sind solche Projekte in unserem Land einzigartig.

Was den Investitionsteil des Projektes angeht, sind auch sehr gute Leistungen festzustellen. Alle Kennzahlen zeigen doppelt (!) so hohen Anstieg.

Für die vergangenen 9 Monate sind folgende Leistungen zu verzeichnen:
- 46200 Teilnehmer, die sich im persönlichen Kabinett anmeldeten;
- 4500 Investoren;
- 200 000 000 herangezogene Investitionen;
- 915 Partner weltweit;
- Mehr als 5000 Aktienpakete wurden von den Investoren gekauft;
- Im „Club-100“ sind 25 Teilnehmer (die ihre Investitionspakete völlig bezahlten) festgeschrieben und 75 Bewerber (diejenige, die ihre Raten noch nicht völlig auszahlten)
- Im „Club-1000“ sind 464 Teilnehmer (die ihre Investitionspakete völlig bezahlten) festgeschrieben und 1400 Bewerber (diejenige, die ihre Raten noch nicht völlig auszahlten).
Interessante Tatsachen:
- Täglich melden sich 300 Personen im persönlichen Kabinett an;
- Der März 2018 wurde zum Spitzenmonat hinsichtlich der herangezogenen Investitionen.


https://duyunovmotoren.de/