LEBER

@Steffi - 24

Das größte Kraftwerk in deinem Körper ist deine Leber.

Sie hat eine riesen Wirkung auf deine Gesundheit, denn egal ob Tag oder Nacht sie steuert über 500 lebenswichtige biochemische Prozesse, also schuftet richtig hart für deinen Stoffwechsel.

Sie reguliert bspw. den Zucker- und Fettstoffwechsel, lagert Nährstoffe wie Zucker, Fette, Vitamine, Mineralien und Eisen ein und stellt Eiweißbaustoffe her.

Die Leber ist an deinem Hormonhaushalt und Immunsystem beteiligt und entfernt Schadstoffe aus deinem Blut.

Ganz nebenbei arbeitet sie für dich auf Hochtouren und scheint viele Ernährungssünden zu verzeihen.

Die Leber kennt meist keinen Schmerz, doch leidet sie richtig, zeigt sich das leider nur ganz diskret in dieser Form:

Starke Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Abgeschlagenheit, Übelkeit, Juckreiz der Haut, Appetitlosigkeit, Blähungen, Völlegefühl, Antriebslosigkeit, Ekel gegen Fleisch oder auch gerötete Handinnenflächen.

Aber auch wenn die Leber hart im Nehmen ist, kann sie aus der Balance kippen und krank werden was sich dann bspw. in Form einer Fettleber auswirken kann.

Bei jedem 5. Deutschen lagern Leberzellen Fett ein z.B. durch Übergewicht, Diabetes, zu hohe Blutfette, Medikamente oder durch zu viel Alkohol.

Wenn sie nicht richtig arbeitet kann sie Nährstoffe nicht mehr richtig aufnehmen und produziert zu wenig Gallenflüssigkeit.

Das führt zu Verdauungsbeschwerden, Durchfall, Magenproblemen, Blähungen und Völlegefühl.

Damit du deine Leber gesund hältst bedarf es regelmäßiger Pflege gerade jetzt im Herbst und Winter.

Denn eine Studie der Universität Bristol hat, dass Lichtmangel (Vitamin "D") Kälte bei dir Lust auf süße und fettige Nahrungsmittelmitten.

@ Steffi-24

WhatsApp: 017672611018